Servicegesellschaften

In Zeiten knapper Budgets bietet sich für gemeinnützige Organisationen wie Krankenhäuser und Behörden eine interessante Alternative zur Fremdvergabe von Dienstleistungen — die Gründung einer sogenannten „Service GmbH“.

Die Implementierung einer Servicegesellschaft erfordert eine genaue Analyse der erzielbaren Vorteile sowie der steuerrechtlichen, vergaberechtlichen und arbeitsrechtlichen Aspekte. Wir sind gerne Ihr Partner auf diesem Weg – von der Gründungsvorbereitung über die Organisation der Dienstleistungserbringung, dem Management aller kaufmännischen Abläufe, bis hin zur Bilanzerstellung unter Beachtung aller rechtlichen Aspekte.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Die Service GmbH muss dem Organträger keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen, da die getätigten Umsätze als „Innenumsätze“ gelten
  • Trotz der Auslagerung von Leistungen entsteht keine Abhängigkeit von einem „Externen“
  • Durch das Know-how des Dienstleisters ergeben sich Innovationsmöglichkeiten und Effizienzsteigerungen
  • Das Personal identifiziert sich in hohem Maße mit dem Haus
  • Das Haus nimmt direkten Einfluss auf die Qualität der Dienstleistung
  • Der Organträger erhält direkten Einblick in die Kostenrechnung der Gesellschaft

Unsere Referenzen

Mit der MCS Malta Clean & Service GmbH (Kliniken und Altenpflegeeinrichtungen), der ID Integrative Dienstleistungen GmbH (Kliniken und Altenpflegeeinrichtungen) und der Marienhaus Gebäudedienste GmbH verfügt gepe über viel Erfahrung auf dem Gebiet der Servicegesellschaften. Mit unseren Partnern betreuen wir bundesweit 32 Krankenhäuser sowie 35 Einrichtungen der Altenpflege und beschäftigten mehr als 1500 Mitarbeiter.

Im Verbund mit der Peterhoff Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH ist gepe ein starker Dienstleister für kaufmännische und administrative Aufgabenstellungen.

Noch Fragen?

Ihr direkter Draht

Sie haben Fragen?
Die Kolleginnen und Kollegen
helfen Ihnen schnell weiter:
Telefon: 02421 – 84090

Aktuelles

Von fleißigen Bienen und Forschergeist

Wie lässt sich die wachsende Weltbevölkerung ernähren, ohne Raubbau an unserem Planeten zu betreiben? Dies ist nur eine von vielen Fragen, auf die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Julius Kühn-Instituts (JKI) Antworten suchen. Heute stellen wir unseren Kunden JKI einmal vor.
gepe Gebäudedienste PETERHOFF GmbH

HELFEN! – Damit Hilfe schnell ankommt

"HELFEN!" - Damit Hilfe schnell ankommt. gepe und Cairful stellen in der COVID-19-Krise eine kostenlose Online-Plattform zur Verfügung, die die Koordination von Helfern erleichtert. Das digitale Werkzeug kann von Verbänden, Einrichtungen, Kommunen aber auch Vereinen genutzt werden.
Wir kennen uns aus im Gebäudereiniger-Handwerk - gepeBundesinnugsverband des Gebäudereiniger-Handwerks

Systemrelevant – nicht nur in der Krise

Wie wichtig die Arbeit von Gebäudereinigern ist, wird in der Corona-Krise ganz besonders sichtbar. äRückendeckung - Wir geben Deutschland Sicherheit.
Aktuelles: Geschäftsführung - gepe Gebäudedienste PeterhoffMelanie Fredel/gepe

Rahmentarifvertrag allgemeinverbindlich

Die gepe Geschäftsführung begrüßt die Allgemeinverbindlichkeit des Rahmentarifvertrags im Gebäudereiniger-Handwerk. Damit bestehen faire Bedingungen für den Wettbewerb sowie Sicherheit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Aktuelles: Jessica Beranek erhält GesellenbriefStephan Johnen/gepe

Ausbildungsbeste: Jessica Beraneks Weg zu gepe

Kollege Zufall hat Jessica Beranek zu gepe geführt. Dort geht sie ihren Weg. Mittlerweile hat die Augsburgerin berufsbegleitend eine Ausbildung im Gebäudereinigerhandwerk absolviert.
Aktuelles: Gewinnvergabe Tombola - gepe Gebäudedienste Peterhoffgepe/Stephan Johnen

Spende für Kinder- und Jugendarbeit

Im Sommer wurde auf dem Gelände der Dürener Zentrale gefeiert. Die gepe Familie hat dabei für einen guten Zweck gespendet: Wir unterstützen zwei Projekte für Kinder und Jugendliche von Dürener Vereinen.