Servicegesellschaften

In Zeiten knapper Budgets bietet sich für gemeinnützige Organisationen wie Krankenhäuser und Behörden eine interessante Alternative zur Fremdvergabe von Dienstleistungen — die Gründung einer sogenannten „Service GmbH“.

Die Implementierung einer Servicegesellschaft erfordert eine genaue Analyse der erzielbaren Vorteile sowie der steuerrechtlichen, vergaberechtlichen und arbeitsrechtlichen Aspekte. Wir sind gerne Ihr Partner auf diesem Weg – von der Gründungsvorbereitung über die Organisation der Dienstleistungserbringung, dem Management aller kaufmännischen Abläufe, bis hin zur Bilanzerstellung unter Beachtung aller rechtlichen Aspekte.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Die Service GmbH muss dem Organträger keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen, da die getätigten Umsätze als „Innenumsätze“ gelten
  • Trotz der Auslagerung von Leistungen entsteht keine Abhängigkeit von einem „Externen“
  • Durch das Know-how des Dienstleisters ergeben sich Innovationsmöglichkeiten und Effizienzsteigerungen
  • Das Personal identifiziert sich in hohem Maße mit dem Haus
  • Das Haus nimmt direkten Einfluss auf die Qualität der Dienstleistung
  • Der Organträger erhält direkten Einblick in die Kostenrechnung der Gesellschaft

Unsere Referenzen

Mit der MCS Malta Clean & Service GmbH (Kliniken und Altenpflegeeinrichtungen), der ID Integrative Dienstleistungen GmbH (Kliniken und Altenpflegeeinrichtungen) und der Marienhaus Gebäudedienste GmbH verfügt gepe über viel Erfahrung auf dem Gebiet der Servicegesellschaften. Mit unseren Partnern betreuen wir bundesweit 32 Krankenhäuser sowie 35 Einrichtungen der Altenpflege und beschäftigten mehr als 1500 Mitarbeiter.

Im Verbund mit der Peterhoff Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH ist gepe ein starker Dienstleister für kaufmännische und administrative Aufgabenstellungen.

Noch Fragen?

Ihr direkter Draht

Sie haben Fragen?
Die Kolleginnen und Kollegen
helfen Ihnen schnell weiter:
Telefon: 02421 – 84090

Aktuelles

Hatten Sie bereits Gelegenheit, sich impfen zu lassen?

Der große gepe-Impfaufruf: Knapp 68 Prozent der Menschen in unserem Land haben sich bereits vollständig impfen lassen. Das ist gut, aber vor dem anstehenden Winter noch nicht ausreichend. Impfen bedeutet Verantwortung – für Sie selbst, für Ihre Familien, für unsere Gesellschaft. Bitte lassen Sie sich impfen!

Ergänzung im Rhein-Main Gebiet

Unsere Aktivitäten im Rhein-Main-Gebiet werden seit einiger Zeit ergänzt durch den Erwerb der Hoffmann Service GmbH & Co. KG aus Wiesbaden. Zukünftig sollen beide Teams gemeinsam in der Region noch mehr bewegen können. Insgesamt dürfen wir jetzt auf eine Personalstärke von 850 Mitarbeitern in der Region bauen.

gepe hilft

Quasi in Düren „vor der Haustüre“ ist die Situation in Gemeinden und Städten, aber auch in vielen Betrieben katastrophal. Teilweise sind die gepe Kolleginnen und Kollegen selbst betroffen oder packen für gepe mit bei den Aufräumarbeiten an. Für manche trifft sogar beides zu.

Keine Frage der Generation

Als Familienunternehmen sind wir stolz, dass mit Erich Peterhoff die dritte Generation der Gründerfamilie die Geschicke von gepe lenkt. Auf eine Generation mehr im Dienste des Unternehmens bringt es aber die Familie Macko aus dem Heinsberger Land...

Digitaler Berufsorientierungstag an der Heinrich-Böll-Gesamtschule

Den Abschluss in der Tasche – was kommt danach? Die Frage, welchen Weg Schülerinnen und Schüler nach Ende der Schulzeit einschlagen, gehört wohl zu den spannendsten und wichtigsten überhaupt. gepe stellt sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler.
Praktikum - gepe Gebäudedienste Peterhoff GmbH

Schule zu Ende, Abschluss in der Tasche – und jetzt!?

Wir bei gepe bilden in vielen spannenden Berufen aus und freuen uns, dich kennenzulernen. Eine Chance dazu gibt es am Dienstag, 16. März. Wir sind bei der Online-Ausbildungsmesse talentine 2021 dabei und stellen dir die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in einem bundesweit tätigen Familienunternehmen vor.