Ausbildung bei gepe Gebäudedienste Peterhoff

Ausbildung bei gepe

Werde Teil des Teams!

Die Peterhoff Gruppe wächst. Deswegen denken wir heute schon an die Fach- und Führungskräfte für morgen. In der Dürener Zentrale sowie in vielen regionalen Niederlassungen ermöglichen wir regelmäßig jungen Menschen den Einstieg in drei vielseitige und sichere Berufe.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen und dir unser Team vorstellen zu können. Auf dieser Seite erhältst du schon wichtige Informationen zu den Ausbildungen, die wir bei gepe anbieten. Hast du noch Fragen? Ruf uns einfach an oder schicke eine E-Mail.

Entscheide dich für deine Zukunft

Gebäudereiniger/in

Ohne Gebäudereiniger sähe die Welt ganz anders aus. Die Experten für Sauberkeit kümmern sich darum, dass selbst auf den höchsten Gebäuden der Welt die Fassaden und Fenster wieder glänzen. In Krankenhäusern und Reinräumen sind sie dafür verantwortlich, dass Keime keine Chance haben. Sie wissen, welche Reinigungsmethode und welche Reinigungschemie eingesetzt werden müssen, um Schmutz und Verunreinigungen an den Kragen zu gehen. Ihre Ausbildung macht sie zu gefragten Profis, die schnell eigenständig arbeiten und im Team Verantwortung übernehmen.

Gut zu wissen:
  • du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss und gute Kenntnisse in Mathematik
  • du hast ein gutes technisches Verständnis und verstehst schnell Zusammenhänge
  • du hast Interesse am Bedienen von Maschinen
  • du hast gute Umgangsformen und bist zuverlässig und pünktlich
  • du treibst gerne Sport und bist fit, denn deine Muskeln müssen jeden Tag mitarbeiten

3 Jahre, bei guten Leistungen kann die Ausbildung verkürzt werden

Von 775 Euro im 1. (Ost: 730 Euro) bis 1.050 Euro im 3. Ausbildungsjahr (Ost: 1005 Euro)

  • du erkennst, dass Schmutz nicht gleich Schmutz ist und der Teufel oft im Detail steckt
  • du beherrschst unterschiedliche Reinigungsmethoden und weißt, wie man umweltschonend mit Reinigungschemie umgeht bzw. diese aussucht und dosiert
  • du lernst, nach welchen Kriterien Geräte, Maschinen und Zubehörteile ausgewählt werden, wie man sie einsetzt und pflegt und wie Verschmutzungen und Veränderungen von Oberflächen beurteilt und behandelt werden
  • du weißt, worauf es bei Reinigungsarbeiten in Gesundheitseinrichtungen, insbesondere Krankenhäusern zu achten gilt und welche Schritte bei Desinfektion und Hygiene eingehalten werden müssen
  • wie du auch in schwindelerregender Höhe sicher arbeiten kannst, um Fassaden zu reinigen
  • Geprüfter Desinfektor/in
  • Reinigungs- und Hygienemanager/in
  • Meister/in im Gebäudereiniger-Handwerk
  • Studium im Bereich Hygienetechnik/ Facility Management

Kaufmann/frau
für Büromanagement

Ohne die Kauffrauen und Kaufmänner für Büromanagement läuft nichts: Sie organisieren den gesamten Büroalltag der Peterhoff Gruppe, kümmern sich um den Schriftverkehr und schreiben Rechnungen.

Während der Ausbildung lernst du viele Bereiche des Unternehmens kennen, von der Lohnbuchhaltung über das Rechnungswesen bis hin zur Personalverwaltung. Nach Abschluss der Ausbildung gibt es viele Möglichkeiten, sich fortzubilden und neue Tätigkeiten zu übernehmen.

Gut zu wissen:
  • du hast einen Realschulabschluss bzw. einen Berufsfachschul-Abschluss und gute Noten in Deutsch und Mathe
  • du arbeitest sorgfältig und magst es genau
  • du bist neugierig und hast Lust, neue Dinge kennenzulernen
  • du arbeitest gerne im Team

3 Jahre, bei guten Leistungen kann die Ausbildung auf 2-2,5 Jahre verkürzt werden

Von 775 Euro im 1. (Ost: 730 Euro) bis 1.050 Euro im 3. Ausbildungsjahr (Ost: 1005 Euro)

  • du bist fit in der Kommunikation – mit Kunden ebenso wie mit Kollegen und den Vorgesetzten und lernst das geschäftliche Telefonieren
  • du beherrscht die Grundlagen der Lohnbuchhaltung, Personalverwaltung und des Rechnungswesen
  • du bist Profi in der Organisation und meisterst den Schriftverkehr im Unternehmen
  • du empfängst Besucher und Kunden
  • Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation
  • Betriebswirt/in für Kommunikation und Büromanagement
  • Studium im Bereich BWL, Business Administration oder VWL

Fachkraft
für Schutz und Sicherheit

„Du kommst hier nicht rein!?“ Keine Angst, die Fachkraft für Schutz und Sicherheit hat ganz andere Aufgaben. Als Experte für Sicherheit gehört es zu deinen Aufgaben, Objekte, Industrieanlagen und Werte zu schützen.

Die Einsatzorte sind dabei ganz unterschiedlich: Vom Betriebsgelände eines Unternehmens bis zum Einkaufszentrum. In deiner Ausbildung wirst du auf das spätere Arbeitsleben vorbereitet. Du lernst beispielsweise, wie man Gefahren und Konflikte erkennt, vermeiden und notfalls abwehren kann.

Gut zu wissen:
  • du feierst in Kürze deinen 18. Geburtstag
  • du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss und
    gute Noten in Deutsch, Mathe und Wirtschaft/Recht
  • du bewahrst auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf
  • du arbeitest sorgfältig und genau
  • du bist nicht Rambo und suchst das gefährliche Abenteuer
  • du treibst gerne Sport und bist fit

3 Jahre, bei guten Leistungen kann die Ausbildung auf 2-2,5 Jahre verkürzt werden

748 Euro im 1. bis 974 Euro im 3. Ausbildungsjahr

  • den Schutz von Personen, Objekten, Anlagen und Werten
  • wie du bei Veranstaltungen für Ordnung und Sicherheit sorgst
  • wie sich Gefahrsituationen auch ohne Gewalt entschärfen lassen
  • den Einsatz im Streifen- und Verkehrsdienst
  • Meister für Schutz und Sicherheit
  • Studium im Bereich Sicherheitsmanagement und Sicherheitstechnik

Noch Fragen?

Dein direkter Draht

Du hast noch Fragen?
Wir helfen gerne weiter:
Telefon: 02421 – 84090

Aktuelles

Aktuelles: Geschäftsführung - gepe Gebäudedienste Peterhoff GmbHMelanie Fredel/gepe

Tarifabschluss: „Positive Entwicklung für unsere Mitarbeiter“

Die gepe Geschäftsführung begrüßt die Allgemeinverbindlichkeit des Rahmentarifvertrags im Gebäudereiniger-Handwerk. Damit bestehen faire Bedingungen für den Wettbewerb sowie Sicherheit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
gepe Gebäudedienste Peterhoff GmbH

Die erste Sprosse auf der Karriereleiter

Die COVID-19-Pandemie stellt uns beruflich wie privat beinahe täglich vor neue Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, jungen Menschen auch oder gerade besonders in schwierigen Zeiten eine berufliche Perspektive zu bieten.
gepe Gebäudedienste PETERHOFF GmbH

HELFEN! – Damit Hilfe schnell ankommt

"HELFEN!" - Damit Hilfe schnell ankommt. gepe und Cairful stellen in der COVID-19-Krise eine kostenlose Online-Plattform zur Verfügung, die die Koordination von Helfern erleichtert. Das digitale Werkzeug kann von Verbänden, Einrichtungen, Kommunen aber auch Vereinen genutzt werden.
Wir kennen uns aus im Gebäudereiniger-Handwerk - gepeBundesinnugsverband des Gebäudereiniger-Handwerks

Systemrelevant – nicht nur in der Krise

Wie wichtig die Arbeit von Gebäudereinigern ist, wird in der Corona-Krise ganz besonders sichtbar. äRückendeckung - Wir geben Deutschland Sicherheit.
Aktuelles: Geschäftsführung - gepe Gebäudedienste PeterhoffMelanie Fredel/gepe

Rahmentarifvertrag allgemeinverbindlich

Die gepe Geschäftsführung begrüßt die Allgemeinverbindlichkeit des Rahmentarifvertrags im Gebäudereiniger-Handwerk. Damit bestehen faire Bedingungen für den Wettbewerb sowie Sicherheit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Aktuelles: Jessica Beranek erhält GesellenbriefStephan Johnen/gepe

Ausbildungsbeste: Jessica Beraneks Weg zu gepe

Kollege Zufall hat Jessica Beranek zu gepe geführt. Dort geht sie ihren Weg. Mittlerweile hat die Augsburgerin berufsbegleitend eine Ausbildung im Gebäudereinigerhandwerk absolviert.